Über die Agentur Manufaktur-Helden

Dr. Raschinsky, Agentur-Inhaberin
Dr. Raschinsky, Agentur Inhaberin

Über Manufaktur-Helden®

Handwerk hat goldenen Boden. Das war und ist der Ausgangspunkt der Arbeit unserer Spezialitäten.Agentur "Manufaktur-Helden".

Die Agentur: Manufaktur-Helden® bietet folgende Dienstleistungen an: - siehe auch download -

1. Seminare & Vorträge zum Thema:   

    Verkauf & Kommunikation: Einzelhandel: allgemein

    Spezialgebiet: Bäckerei-Konditorei-Patisserie-Feinkost

    Seminare zum Thema:

Verkaussprache: Einzelhandel: allgemein

Spezialgebiet: Bäckerei-Konditorei-Patisserie-Feinkost

 

Auch im kleinsten handwerklichen Betrieb verkauft die Persönlichkeit.

Diese Seminarthemen fördern und trainieren die Persönlickeit der Verkäuferin / des Verkäufers. Kommunikation & Sprechen lässt sich lernen und ist auch unter schwierigen Bedingungen umsetzbar.

Diese Seminare sind keine „Allround“-Seminare. Sie geben Selbstbewusstsein, fördern die Persönlichkeit und zeigen direkte Wege der Veränderung vor Ort auf.

 

2. Die Agentur schöpft alle Möglichkeiten im Marketing für handwerkliche Branchen aus/entwickelt Marketingaktionen: größtes Erfahrungspotenzial: siehe auch – Referenzen -Bäckerei-Konditorei-Patisserie-Feinkost

a) Marketingaktionen auf den Betrieb bezogen: z.B.: Kloster-Cafè Lehnin: - Älteste Bäckerei des Landes Brandenburg - „Das Lehniner Apfelkuchen-Treffen“ 

b) Themen-Marketing in Form von Wettbewerben: ein Thema, das verschiedene Betriebe deutschlandweit verbindet:

z.B. Käsekuchen-Wettbewerb: siehe: www.kaesekuchen-area.de

z.B. Marmeladen-Casting®

c) Entwicklung von Formaten, die handwerkliche Betriebe unterschiedlicher Branchen, zu denen eine Affinität besteht, verbindet: gegenseitige Werbung der Produkte, Produkte werden doppelt interessant, Verkaufsförderung: vor allem für Betriebe mit „shop“

z.B. Format: „Willst’n Tipp“

d) Durchführung von Produkttests im Bereich: - PR-Bereich -

Bäcker-Konditoren-Patisserien-Feinkost mit Medienbegleitung und Auswertung: positive Veröffentlichungen fördern Ansehen des Betriebes und Verkauf der Produkte

e) Im Aufbau:

  • Entwicklung von Marketing-Ideen, die verschiedene handwerkliche Betriebe einer Branche miteinander verbinden: auch unabhängig vom Ort: Vernetzung über die sozialen Netzwerke

 

Der Coach im Handwerk

Dr. Raschinsky, Coaching im Handwerk
Dr. Raschinsky, Coaching im Handwerk

Konsequenz, Disziplin & Selbstdisziplin sind meine wichtigsten Themen. Während der Trainings geht es immer um zielorientiertes Handeln bei den Chefs und ihren Mitarbeitern.
Besondere Stärken sind das Einzelcoaching zu diesen Themen und Situationsanalysen: Situationen zu analysieren, die kompliziert und brenzlig sind.

Der Themen Tag: Training und Marketing speziell für das backende Gewerbe und für den Einzelhandel

Die Grenzen  Deiner Sprache sind die Grenzen Deiner Welt
(nach Ludwig Josef Johann Wittgenstein)
Spezialseminar: Verkaufssprache

.....aus der Entwicklung der Agentur:

1. Juli 1995: Beginn der Selbständigkeit und Gründung  der Agentur PR:Teime

1. Juli 2015: Manufaktur-Helden: Änderung des Firmennamens und damit Entsprechung der Tätigkeiten der letzten Jahre

Ursprünglich wurde die Agentur PR:Teime 1994 mit dem erklärten Ziel gegründet, ein Mix aus Marketing/Vertrieb für Handwerksbetriebe und den Einzelhandel zu arrangieren.
Eine erfolgreiche Zusammenarbeit fand mit den Innungen und Innungsbetrieben statt:

  • Glaser-Innung Berlin - Bundesverband der Glaser
  • KfZ-Gewerbeinnung
  • Maler- und Lackierer-Innung
  • Tischler-Innung
  • Fleischer-Innung
  • Baugewerksbranche

Sehr erfolgreich war die Zusammenarbeit mit verschiedenen Handwerksbranchen, besonders mit der Bäcker-Innung Berlin, dem Landesverband Brandenburg und einzelnen Innungsbetrieben der Branche.

Das erklärte Ziel: immer neue Wege im Verkauf und Vertrieb aufzuzeigen, um die Vorteile des Handwerks und des Einzelhandels herauszustellen.
Motto: Die Welt muss erfahren, was diesen handwerklichen Betrieb auszeichnet!

An dieser Stelle beginnt sehr oft meine Arbeit als Coach: die Vermittlung und Erklärung von neuen Wegen für die Führungscrew und für die Mitarbeiter.

Eine wichtige Aufgabe sehe ich immer in der Vernetzung von handwerklichen Branchen und Betrieben, um Vermarktungserfahrungen zu teilen und von Kontakten zu profitieren.