Management für den Big Bäcker - wir bereiten die nächsten Etappen gemeinsam vor

Manufaktur-Helden organisieren das erste Brotseminar für den Big Bäcker in der ersten Septemberwoche: Anmeldungen ab 1. August unter dem Anmeldeformular!

Die Philosophie der "Manufaktur-Helden" ist klar: immer das Alleinstellungsmerkmal, das Besondere, eben die Auszeichnung des handwerklichen Betriebes herauszustellen.....es geht um die Etablierung der Konkurrenzvorteile am Markt.

Big Bäcker Holger Schüren entwickelt Brandenburger Brotkultur

Einladung zum Sommelier –Test:

Wer kann wirklich schmecken? Wie schmeckt Brot?

Brandenburgs Brotsommelier gibt seinen Einstand mit einer Marke „Sommerkollektion“ Am Donnerstag, den 23. Juni 11:00 Uhr stellt der Brotsommelier Holger Schüren der Öffentlichkeit seine Arbeit als Brotsommelier vor:

Kleine Backstube Schüren, Arthur-Scheunert-Allee 125, 14558 Nuthetal / Bergholz-Rehbrücke

Der Titel „Sommelier“ ist bisher nur aus der Weinbranche bekannt.

"1001 & Ein-Geschmack"....beim Käsekuchen-Wettbewerb 2016 in der Kreuzberger Marheineke Markthalle

Käsekuchen gehört zu den beliebtesten Kuchen der Berliner & ist offensichtlich ein Liebling  republikweit…..

Das bewies der 10. Käsekuchen-Wettbewerb der Hauptstadt am

12. März  von 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr erneut.

Berliner, Brandenburger, Besucher aus ganz Deutschland waren eingetroffen, um diesen in Deutschland einmaligen Wettbewerb zu erleben. Dieses große deutschlandweite Interesse passte hervorragend zur Jubiläumsveranstaltung.

66 Käsetorten/ Käsekuchen haben sich um die Titel in 4 Kategorien beworben:

Der Geschmack kommt aus der Natur- „Meine Männer backen Geschmack….“

…., so Jana Schüren, die Chefin der „Kleinen Backstube Schüren“ aus Bergholz – Rehbrücke.

www.ihre-kleine-backstube.de

Geschmack zu backen ist Leidenschaft und das immer offen sein für neue Kreationen, Kombinationen, Arangements. Für Frau Schüren ist es wichtig, das ihre „Backmänner“ immer das natürliche Zusammenspiel der Zutaten aus der Natur  beachten und auch „hinbekommen“. Denn schmecken muss es schon.